Aufruf zur Demo: Schwaig Soeder, schweig!

Schweig Söder

Anlässlich der 100 Jahrfeier des FC Schwaig wurde Finanzminister Söder eingeladen abschließend einige politische Worte zu sprechen. Und so kommt es, dass am kommenden Montag den 13.5. ab ca. 19:00 der Minister und zugleich Aufsichtsratsvorsitzende des Münchner Flughafens Markus Söder eine Lärmteppich aus Wahllversprechen ins Festzelt dröhnen: Bürgerdialog zur Startbahn inklusive. Die Startbahn-Gegner rufen zur Demonstration auf: Schwaig Söder, schweig! Die Wahlversprechen des Heimatzerstörers und Klimasünders brauch ma ned.

 

 

 

Ab 18:00 findet eine Mahnwache vor dem Festzelt statt. Die Mahnwache ist von AufgeMUCkt angemeldet!

 

Datum: 13. 5. 2013 18:00 Uhr

Ort: Schwaig am Sportplatz 4

Demo: Bringt Transparente, Banner, Pfeifen und alles mit, was eine Demo ausmacht!

 

Über den Interessenkonflikt des Finanzministers Markus Söder, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender des Münchner Flughafens haben wir bereits berichtet. Markus Söder dürfte der einzige Finanzminister sein, der trotz andauernder Schuldenkrise und klammer Haushalte den Vorstoß gegen seinen Unionspartner für richtig hält und ein Ende der Ticketsteuer fordert.

 

Also ob dieses politische Hütchenspiel nicht genug wäre ist es neben Ministerpräsident Horst Seehofer, vorallem Markus Söder, der betont den Bürgerwillen ernst zunehmen, während er den Bürgerentscheid der Landeshauptstadt München geflissentlich ignoriert.

 

Angesichts dieser Unstimmigkeiten in Markus Söders politischer Position, kann man auf gut Bayerisch nur eins fordern: Schwaig Söder, schweig! Zur Demo sind alle herzliche eingeladen, die sich nicht den Wahlversprechen des Heimatzerstörers und Klimasünders hingeben möchten.